athene noctua

Icon

strigidae

Israels allerbester Freund

Es gibt mehrere mögliche Erklärungen für Dirk Niebels verrückten Plan ein Klärwerk im Gazastreifen zu besuchen:

  1. Dirk Niebel wollte als guter Freund Israels Ansehen in der Welt schädigen um zu zeigen, dass durch die „Blockade“ des Gazastreifens Israels Ansehen in der Welt Schaden nehmen könnte.
  2. Er wollte seine eigene Unfähigkeit und Überforderung demonstrieren um anschließend seinem eigenen Ministerium endlich die Existenzberechtigung absprechen zu können.
  3. Es war nur ein Vorwand, Niebel wollte eigentlich, wie sein Vorbild Rommel, weiter nach Kairo vorstoßen.

Gaza-Niebel mit seiner Lieblingsmütze, nach eigenen Angaben handelt es sich um ein Erbstück

Advertisements

Einsortiert unter:Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: