athene noctua

Icon

strigidae

Die Erotik der Antierotik

Wer in einem Qualitätsmedium wie ZEIT-ONLINE einen klugen Text zum Verhältnis von Lust und Unlust in islamisch geprägten Ländern lesen will, oder sich an Listen zur Unterwanderung rigider Sexualmoral, wie dem doppeltem Blackberry, erfreuen möchte, wird heute von Deniz Baspinars Text „Der Reiz des Kopftuchs“ enttäuscht.

„Frauen, die mit einem Kopftuch ihre Reize vor Männern verdecken, sind ausgesprochen stark mit Sexualität und deren tabuisierten Seiten beschäftigt. Gerade die Abwehr zeigt die Bedeutung des Themas an.“

Advertisements

Einsortiert unter:Ästhetik, des Hässlichen, Islam, , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: