athene noctua

Icon

strigidae

Schostakowitschs Beitrag zur Formalismusdebatte

von Victor Bechstein

Dass Kritik auch verspätet zünden kann und dabei dann umso größere Schäden anrichtet, beweist die Geschichte des Anti-Formalistischen Rayok von Schostakowitsch. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Ästhetik, des Hässlichen, Kommunismus, Kultur, , , , , ,

Kreative Geschichtswissenschaft: Jörg Baberowski auf ZEIT-ONLINE

Rezension einer Rezension. Von Victor Bechstein geschrieben.

ZEIT-ONLINE, die Internetpräsenz des deutschen Verblödungsbürgertums ist nicht gerade bekannt für gute Recherche oder kluge Autoren. Vielmehr zeigt sich eine Boulevardisierung, was sich daran erkennen lässt, dass der Grubenhund, im letzten Jahrhundert beliebtes Mittel  zur Bloßstellung der Presse, nun hausintern bzw. von freischaffenden Schreibern im Auftrag produziert wird. Es gibt jedoch bemerkenswerte Leistungen des Gossenjournalismus, die Auszeichnungen fordern. Da es das Bundesverdienstkreuz  aber erst für größeren Einsatz gibt, möchte ich den bescheidenen, aber dennoch bemerkenswerten Beitrag Jörg Baberowskis im Sinne des deutschen Geschichtsrevisionismus würdigen. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Geschichte, Wissenschaft, , , , ,

Anders Breivik: Christ, aufrechter Antikommunist, Faschist

von Victor Bechstein

Wenn Anders Breivik friedlich weiter gehetzt hätte, statt als Exempel einen Sprengstoffanschlag zu verüben und auf unschuldige Jugendliche zu schießen, hätte die Welt nie in dieser Deutlichkeit und Schmerzhaftigkeit erfahren, wie es um die konservative Revolution steht. Sehr schlecht. Der Unternehmer, Individualist und Steuerrebell muss selbst in den christlich-noblen Kampf ziehen, selbst die Waffe in die Hand nehmen und aufräumen mit den sogenannten Kulturmarxisten und allen Anderen, die ihn zu bedrohen scheinen. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Anarchismus, Antifaschismus, Politik, Religion, , , , ,

Schwarz ist unser Panzer

von Victor Bechstein

Es ist gerade witzig mitzuverfolgen, wie die Moral, zum obersten Prinzip der deutschen Bundesregierung erhoben, auf diese selbst zurückfällt. Aber was noch besser ist: die Parteien in der sogenannten Opposition sehen gar nicht ein, dass die Bundesregierung tatsächlich gut handelt. Als Interessenvertretung der heimischen Industrie erfüllt sie genau das, was von ihr verlangt wird. Militärtechnologie und Waffen sind stets ihrem Wesen nach absolute Spitzentechnologie und in aller Welt beliebt. Lediglich Nationen, die auf ihre wirtschaftliche Souveränität bestehen, also böse sind, wie Nordkorea etwa, werden vom Markt ausgeschlossen. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Politik, , ,

Im Museum

von Victor Bechstein

Im Museum für Druckkunst in Leipzig zeigt mir ein Angestellter, Herr M., eine Linotype-Setzmaschine. Es ist ein Apparat, in den man mittels einer Schreibmaschinentastatur Text eingibt, die Maschine gießt dann automatisch komplette Textzeilen in Blei.

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Antimoderne, Geschichte, Ortsbezug Leipzig, ,

Martin, Monster des Kleinbürgertums

von Victor Bechstein

 

„There is no magic.“ Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Film, , ,

§83

Ein junger Zeichner namens Eutoxeres ist ein neuer Alliierter des Eigentliche Eulen Blogs. Hier der erste Beitrag. Ich freue mich auf gute Zusammenarbeit. (Zur korrekten Darstellung bitte anklicken.)

Einsortiert unter:Zeichnung, , , , ,

„Wir dulden keine schlechten Moratorien, nur schlechte Moritaten.“

Einsortiert unter:Ästhetik, des Hässlichen, Gastbeitrag, Kultur, Musik, News, Politik, , ,

An alle Sprachbarbaren:

Fukushima ist nicht überall!

Einsortiert unter:Antimoderne, News, Politik, , , , , ,

Kunst…

Not for sale, „nicht für den Verkauf bestimmt“, hat Depprich eine Kunst-Aktion genannt. Da steht er vor dem Frankfurter Städel Museum und verschenkt selbst gemalte Aquarelle an Passanten. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Ästhetik, des Hässlichen, Kultur, ,

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, geben Sie hier ihre E-Mail-Adresse ein.

Schließe dich 12 Followern an

%d Bloggern gefällt das: