athene noctua

Icon

strigidae

Opfer

von Victor Bechstein

 

Im Verlauf der diesjährigen Luxemburg-Liebknecht-Demonstration haben wir, eine kleine Gruppe emanzipatorischer Kommunist_innen, am Rand der Demo ein Transparent entrollt, dass sich gegen die positive Bezugnahme linker Zusammenhänge auf die Führerfiguren Stalin, Mao und Lenin wendete. Wenige Minuten später wurden wir von aufgebrachten Teilnehmer_innen aus  marxistisch-leninistischen Blöcken mit Stöcken angegriffen, das Transparent in Stücke zerrissen. Menschen die sich spontan mit uns solidarisierten und versuchten uns von den Angreifer_innen abzuschirmen, wurden getreten und mit Fäusten geschlagen. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Einsortiert unter:Anarchismus, Antisemitismus, , , , ,

Das Rhizom dreht weiter ab

Der Blogger „Rhizom“ (der auf seinem Blog dieses Buch bewirbt) versucht das „Outing“ des Rappers Makss Damage als Nazi auf billigste Weise für eigene Anti-Aufklärung zu verwenden.

Auf Daniel ‚classless‘ Kullas Blog schreibt er zu Makss Damage im entsprechenden Posting:

@classless: Du verdrehst da doch aber einiges. Ein Nazi ist der MaKss geworden, weil er mit seinem Hass auf türkische und arabische Migranten in der Linken nicht so besonders gut ankam. Jedenfalls sagt er das als seinen Grund. Aber ist es nicht gerade das, was ihn, jenseits von Israel, mit Leuten aus dem anderen Spektrum verbindet?

Ich kann jetzt nicht alle impliziten und expliziten Wahnsinnigkeiten ausführen, das wäre, wie einen Witz zu erklären, klicken Sie auf die Links, lesen und lachen Sie selbst.

Edit: Nach Androhung rechtlicher Konsequenzen habe ich einen bürgerlichen Namen durch ein passendes Pseudonym ersetzt. [18. Februar, der Autor]

Einsortiert unter:Pomo, , , , , , , , ,

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, geben Sie hier ihre E-Mail-Adresse ein.

Schließe dich 12 Followern an

%d Bloggern gefällt das: